Internationaler Tag gegen Gewalt an Finta-Personen*

Wir teilen hier den Aufruf für eine kämpferische Demo in Basel am 25.11.2021 um 18:00 am Theaterplatz: Wir haben keinen Bock mehr auf diese patriarchale, sexistische, transphobe und rassistische Kackscheisse. Wir sind müde und wütend. Wir sind laut und gefährlich. Bilden wir Banden, seien wir solidarisch miteinander, denn ein Angriff auf eine Person ist ein … Weiterlesen

Veranstaltung: „INTERSEKTIONALITÄT: Praktische und politische Grenzen“

Veranstaltung: Freitag 27. Nov., 19:00 Gewerkschaftshaus Der Ansatz der Intersektionalität versucht auf zentrale Probleme antikapitalistischer Politik theoretische und praktische Antworten zu finden: Wie können unterschiedliche Unterdrückungsformen im Kapitalismus zusammen gedacht und vor allem zusammen bekämpft werden? So vermag er Kämpfe zu inspirieren und Analysen und politische Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Aber die Hoffnung, mit diesem Ansatz … Weiterlesen

KLIMA RETTEN? KAPITALISMUS ÜBERWINDEN! Syngenta: Hier der Profit, da die Zerstörung

In der sich zunehmend verschärfenden Klimakrise, stellt sich die Frage welche Rolle der Schweiz in der Umweltzerstörung zukommt und wo wir hier ansetzen müssen um den Klimawandel aufzuhalten. Hier werden zwar keine riesigen Wälder abgeholzt, Erdöl gefördert oder Kriege geführt und doch ist die Schweiz und der Westen im allgemeinen alles andere als unschuldig. Während … Weiterlesen

Solidarisch aus der Krise!

Gegen die kapitalistische Krisenverwaltung – gegen einen rechten Aufmarsch! Die Bewegung gegen die staatlichen Corona-Massnahmenmobilisiert am Samstag 9. Oktober nach Basel! Wir haben deutlich gesehen, dass es sich dabei um eine gefährliche Mischung aus einer diffusen Massenbewegung, antisemitischen Verschwörungstheorien und rechtsextremen Personen handelt. Diese Bewegung ist klar von nationalistischen Kräften dominiert. Wir sagen in Basel: … Weiterlesen

Solidaritätsaktion mit der zapatistischen Delegation

Wurde uns zugesendet: „Wir haben in der Nacht auf den 16. September 2021 die Fahne der EZLN auf die Scheiben der Credit Suisse, UBS und Tesla in Basel gemalt. Diese Konzerne tragen direkt zur kolonialen Weltordnung bei und Häufen unglaubliche privatisierte Reichtümer an. Seit mehreren Wochen ist eine 7-köpfige Delegation der EZLN aus Chiapas (Mexico) … Weiterlesen

„Dieses Camp sehen wir als Ort des revolutionären Austausches“

Interview mit Victoria und Lukas, die beide Teil der schweizer Koordination für die zapatistische Rundreise sind. Über die Hintergründe, Ziele und den aktuellen Stand der zapatistischen „Viaje por la Vida“ und über das Camp in Basel. Könnt ihr zu Beginn erklären, was die politischen Ziele der „Gira Zapatista“ sind? L: Ich glaube es gibt zwei … Weiterlesen

Viaje por la vida. Demo gegen Kolonialismus und Ausbeutung!

**** DEMO: Basel, 28. August, 15:00 De Wette Park – Gegen Kolonialismus und Ausbeutung zur Unterstützung der Zapatistischen Karawane **** Im Juli erreichte eine kleine Delegation der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung Europa, eine grössere wird in den nächsten Wochen folgen. Die Zapatistas führten 1994 einen bewaffneten Aufstand für die Rechte der Indigenen Bevölkerung Mexikos … Weiterlesen

Gegen Imperialismus und Kolonialismus! Unblock Cuba!

Auf Kuba kam es in den vergangenen Wochen zu Demonstrationen. Hintergrund der Mobilisierungen ist eine schwere ökonomische Krise, welche im alltäglichen Leben vieler Kubaner*innen eine massive Belastung ist. Die Propagandamaschine der europäischen und US-amerikanischen Medien liess nicht lange auf sich warten: Die Rede ist von der sozialistischen Misswirtschaft und einer Bevölkerung, die sich nach Kapitalismus … Weiterlesen

Kurz-Bericht und Fotos vom 1.Mai 2021

Die Mobilisierung zum revolutionären 1. Mai 2021 setzte sowohl in Zahlen als auch inhaltlich ein starkes Zeichen. Im revolutionären Block liefen bis zu 1500 Menschen mit, es gab zudem einen Basisgewerkschaftsblock, einen migrantischen und einen Sans-Papiers Block. Die sozialdemokratischen Gewerkschaften waren mit der Forderung nach einem Mindestlohn auf der Strasse. Auf der Mittleren Brücke wurde … Weiterlesen

Positionspapier. Lotta – Organisiert Kämpfen.

Wir veröffentlichen unser neues Positionspapier! Hier findest du es als PDF-Broschüre. Wir leben und kämpfen in einer Zeit der vielfachen Krisen. Die Wirtschaft ist instabil, die Konkurrenz zwischen den Staaten verschärft sich, Millionen Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Elend und die Umweltzerstörung schreitet voran. Während wenige Konzerne unglaubliche Mengen an Ressourcen und … Weiterlesen